Ehrung langjähriger Mitglieder der „Fit für 100“ Turnmannschaft

Autor: Gunter Gabriel

Gunter Gabriel - Foto: Marienheim Spittal/Drau

Ende April d. J. wurden im Haus Marienheim des SHV Spittal/Drau die Mitglieder der „Fit für 100“ Turnmannschaft für die langjährige Mitgliedschaft geehrt.
2015 wurde das „Fit für 100“- Programm von Herrn Gunter Gabriel ins Leben gerufen. Diese, auch außerhalb von Pflegeheimen beliebte Form des gezielten Muskelaufbaus für multimorbide und demenziell erkrankte Personen wird seit 4 Jahren wöchentlich regelmäßig praktiziert und erfreut sich unter den Bewohnern gleichbleibender Beliebtheit.
Die Gruppe setzt sich aus 10 – 13 Bewohnern zusammen und bildet eine geschlossene Einheit. Drei Bewohner sind seit Gründung der „Fit für 100“ Turnmannschaft ununterbrochen bei jeder wöchentlichen Turnstunde dabei. Viele andere Mitglieder traten der Gruppe gleich nach dem Einzug ins Haus Marienheim bei und nutzen das Angebot.

Das regelmäßige Erscheinen bei den Turneinheiten ist Voraussetzung für die Teilnahme an der „Fit für 100“- Gruppe, um aus den Trainingseinheiten den größtmöglichen Nutzen zu ziehen und wird von den Bewohnern sehr ernst genommen.

PDL Eva Saxer

Jedes Mitglied erhielt als Anerkennung einen Blumengruß. Die Ehrung fand unter Anwesenheit der Heim- und Pflegedienstleitung Frau Eva Saxer statt. Dies stellte für die Turngruppe eine besondere Wertschätzung dar.