Aktivitäten „Corona 2020“ im Haus Marienheim / SHV Spittal an der Drau

Autorinnen: Tiefnig Lydia, PA und Grasser Simone, stellv. HL/PDL

Dem Virus „zum Trotz“ fanden im Haus Marienheim unter den empfohlenen Abstands- und Hygieneregeln die soziale Betreuung, Brauchtum und Arbeiten im Jahreskreis streng stockweise und nach Alt- und Neubau getrennt, statt.

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei all meinen Kolleginnen und Kollegen (Pflegepersonal, Haustechniker Sepp Wölscher, Reinigungspersonal, Zivildiener und Praktikanten) sowie HL/ PDL Saxer Eva herzlichst bedanken, welche in dieser für uns ALLE anfangs sehr und bis heute noch belastenden und schwierigen Zeit, mit so viel Engagement und Enthusiasmus ihren Beruf und die Umsetzung des Integrativen Pflegekonzeptes weiterhin mit Wertschätzung, Spass und Freude ausüben. Danke! (Simone Grasser)

Abschiedsfeier Gabi, PA, im Tageszentrum Haus Marienheim

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge verabschiedeten wir Gabi am 16.07.2020 in ihren wohlverdienten Ruhestand. Über die Jahre ist mit den Tagesgästen und deren Angehörigen eine fast familiäre Bindung entstanden.

Es war für alle ein sehr emotionaler Moment und Gabi gab uns das Versprechen, dass sie uns weiterhin besuchen wird. Wir wünschen ihr für die Pension viel Gesundheit, Glück und Freude und uns wünschen wir, dass sie uns nicht vergisst!

Maibaum aufstellen mit Abstand

Die Tradition wurde gewahrt, die Regeln wurden eingehalten, der Mai nach alter Tradition begrüßt.

Schon Wochen vor dem Aufstellen hat Sepp im Wald nach einem geeigneten Maibaum Ausschau gehalten, er hat einen sehr würdigen und schönen Baum für uns gefunden - „heuer ist er echt schön“. Am Tag vorm Aufstellen haben die Senioren mit sehr viel Geschick die Kränze gebunden und mit Begeisterung die Bänder angebracht.

Auf den Balkonen mit dem nötigen Abstand und bei den Fenstern in den Zimmern haben die Senioren auf das Aufstellen des Maibaumes gewartet, gemeinsam haben wir viele Kärntnerlieder gesungen, zu unser aller Überraschung hat sich Barbara Fian mit ihrer Harmonika zu uns gesellt. Mit viel Applaus und Gesang wurde der Maibaum erfolgreich aufgestellt.

Sonnwendfeier am 22.06.2020 vor dem Haus Marienheim

Aus gegebenem Anlass fand die Sonnwendfeier in diesem Jahr vor dem Haus und auf den Balkonen unter Einhaltung der nötigen Hygieneregeln statt. Der Wettergott war uns heuer wohl gesonnen und so konnten wir wunderbar im Freien feiern.

Die Andacht von Fr. Angela Suntinger wurde von Barbara Fian, Ursula Prangenberg und Trude Magerl wunderbar musikalisch umrahmt.

Am abschließenden Applaus konnten wir sehen, welche Wichtigkeit diese Blitzlichter aus der Vergangenheit für unsere Senioren haben.

Kochen im Jahreskreis 2020

Allen Krisen zum Trotz lassen wir uns das Genießen nicht verderben.
Nach Vorbesprechungen bei den Aktivierungsrunden besprechen wir gemeinsam mit den Senioren, was tags darauf gekocht wird. Diesmal entschieden wir uns für Eierschwammerl mit Petersilerdäpfel und Salat.

Es ist erstaunlich, welche Ressourcen in den Senioren zum Vorschein kommen. Jeder kennt sich aus, gibt wertvolle Tipps und macht aktiv mit. Mit Begeisterung und Genuss wird das Gekochte gemeinsam gegessen.

Eisdiele am 23.07.2020 im Haus Marienheim

Bei diesem heißen Wetter genießen unsere Senioren unter Einhaltung der Coronaregeln zur Hygiene einen erfrischenden Eisbecher vor dem Haus.

Der Genuss wurde erst durch die musikalische Begleitung von Barbara Fian perfekt. Die Freude über den gelungenen Nachmittag ist den Leuten ins Gesicht geschrieben.

Ein herzlicher Dank gilt unserer Heim- und Pflegedienstleitung DGKP Eva Saxer, welche diese mit geplant hat.