Verein AGPK

IPK AGPK

AGPK-Logo

Verein AGPK

Die AGPK wurde 1990 als gemeinnütziger Verein gegründet.
Der Verein, die Österreichische Gesellschaft für geriatrische und psychiatrische Fachkrankenpflege sowie angewandte Pflegeforschung, bietet die Kursreihe zum Integrativen Pflegekonzept IPK®
mit 6 mal 2 Tagen an und arbeitet an ihrer wissenschaftlichen Vertiefung.
Er betreut die von seinen Lehrern ausgebildeten Häuser und führt Zertifizierungen durch.

Von 2002 bis 2018 leitete
Dr. Maria Riedl als Obfrau die AGPK.
Seit 2018 ist sie wissenschaftliche Leiterin der AGPK.

Dr. Maria Riedl

Obfrau Eva Sachs-Ortner

Am 28. Mai 2021 wählte die Generalversammlung als Obfrau
Eva Sachs-Ortner, DGKP, MSc.
Sie führt den Verein in die Zukunft.


Vorstand:

WolfgangVorstandBirgit


Es uns sehr wichtig, Ihre Anliegen rasch und unbürokratisch zu bearbeiten. Aus diesem Grund finden Sie hier die Kontaktdaten der Ansprechpersonen sowie die jeweiligen Zuständigkeiten:

Obfrau Eva Sachs-Ortner (zweite von links):
E-Mail: e.sachs-ortner@agpk.at
Telefonnummer: 0650 4747478
Sind Sie an einer IPK-Kursreihe, einem einzelnen Seminartag, an Refreshtagen oder an einer IPK-Hauszertifizierung interessiert, so wenden Sie sich bitte an mich.

Obfrau-Stellvertreterin und Schriftführerin Andrea Kranz (zweite von rechts):
E-Mail: a.kranz@agpk.at
Betrifft Ihr Anliegen etwas Buchhalterisches, wie zum Beispiel die Vereinsmitgliedschaft, die Anfrage betreffend eines nachzuholenden Kursmoduls, oder benötigen Sie eine Teilnahmebestätigung, dann wenden Sie sich bitte an Frau Kranz Andrea.

Kassier Wolfgang Sachs-Ortner: (erstes Foto)
E-Mail: w.sachs-ortner@agpk.at
Von ihm lesen Sie immer dann, wenn es um eine Rechnungslegung geht. Herr Sachs-Ortner ist zuständig für die gesamten Einnahmen-Ausgabenrechnungen.

Kassier-Stellvertreterin Birgit Filzer (drittes Foto)

Stv. Schriftführerin Bianca Kranz(links)

Wissenschaftliche Leiterin Maria Riedl (rechts) und Lothar Riedl: sorgen für eine stets aktualisierte AGPK-Homepage. Außerdem stellen sie 4x jährlich die Vereinszeitschrift zusammen. Daher leiten Sie bitte alle Praxisbeispiele sowie Fachartikel und an Maria und Lothar Riedl weiter. E-Mail: m.riedl@agpk.at
E-Mail: l.riedl@agpk.at