Integrative Pflege 2020/4

Mitgliederzeitschrift des Vereins AGPK

Integrative Pflege Corona SWH Wörgl SZ Pillerseetal Seefeld Marienheim

Inhalt

Abendrot am Wallersee
"Is scho still uman See" - Abendrot am Wallersee (LR)

Vorwort der Obleute

C. Schwab, M. Brandstätter

Selten wurden Gesundheits- und Pflegepersonen so bejubelt wie im Jahr 2020. Leider aus einem tragischen Anlass. Die Spitze der zweiten COVID-19 Welle im November hat uns härter getroffen als die erste im Frühjahr und wird uns in den Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen weiterhin länger und intensiver begleiten.

Neben der prekären Situation in der Akutversorgung stehen auch die Langzeitpflege sowie die mobile Pflege an ihrer Belastungsgrenze und kämpfen mit massiven Versorgungsproblemen.

In den letzten Wochen und Monaten haben wir wahrscheinlich alle Situationen im Berufsalltag erlebt, die wir uns nie vorstellen konnten oder vielleicht vorstellen wollten. Zudem begleiten uns die Sorgen auch in unserem privaten Umfeld, um die Großeltern, Eltern, Freunde, Partner*innen, Kinder oder um andere Menschen, die uns am Herz liegen.

Am Ende dieses schwierigen Jahres möchte wir alle Mitglieder bestärken, den Mut nicht zu verlieren, die Ausdauer zu bewahren und weiter durchzuhalten. Noch ist kein Ende in Sicht, aber unsere Patienten und Patientinnen, Bewohner*innen und Klienten und Klientinnen brauchen uns, um in der Krise würdevoll begleitet zu werden. Der Einsatz für jede einzelne Person lohnt sich. Neben der hohen Bedeutung für das Individuum wird dadurch auch einer Verrohung im Gesundheits- und Pflegewesen entgegengewirkt.

Wir wünschen allen Mitgliedern ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr mit euren Liebsten sowie weiterhin viel Ausdauer und Liebe im Beruf. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Herzliche Grüße von euren Obleuten
Claudia Schwab und Marc Brandstätter