Auffrischungstag im Marienheim

marienheim2

Autorin: Maria Riedl

Die Mitarbeiter des Marienheims in Spittal an der Drau wurden seit 1999 laufend für meine pflegerischen Ideen geschult. Viele Jahre lang fanden jährlich IPK-Ausbildungen für die Mitarbeiter des SHV Spittal statt. Jeder Mitarbeiter, der neu zum Team ins Marienheim kam, wurde in die Praxisanwender Ausbildung verpflichtet.

2012 fand ein Refresh-Lehrgang statt.
2014 konnten die Mitarbeiter für ihre hohe Umsetzungsqualität ausgezeichnet werden.
Nachdem die langjährige PDL und HL Frau Sachs-Ortner das Marienheim 2015 verließ, wurde es für einige Monate still um das Marienheim bzgl. der Umsetzung des IPK.

Seit dem Jahr 2016 wurde die Zusammenarbeit mit dem Verein AGPK reaktiviert. Am 15. November fand ein Auffrischungstag statt. 25 IPK-Praxisanwender aus dem Marienheim diskutierten eifrig über den Diagnostikbogen, Regression und Auswertung von Biografien. Die alte Vertrautheit war subjektiv gefühlt sofort wieder hergestellt. Ein konstruktiver Tag ging nach acht Stunden zu Ende.

Ich bedanke mich bei allen Mitarbeitern für ihr Engagement.

marienheim1