IPK-Kursabschluss in Wörgl

Autorin: Maria Riedl

Im März 2016 startete die 4. Kursreihe im Seniorenheim in Wörgl. 23 TeilnehmerInnen konnten motiviert werden, an der Ausbildung zum IPK-Praxisanwender teilzunehmen.

Die Auszubildenden kamen aus dem Seniorenheim Wörgl (11 Personen), aus dem Marienheim in Reith/Alpachtal (5 Personen), aus dem Altersheim Ebbs (5 Personen) und aus dem St. Josefsheim in Brixlegg (2 Personen).

In sechs Modulen wurde konstruktiv diskutiert, gelernt, umgesetzt und schließlich die Abschlussarbeit verfasst. Das Ergebnis mit einem Notendurchschnitt von 1,55 konnte sich sehen lassen.

Am 13. Jänner 2017 konnten 20 Zertifikate für den „Praxisanwender im Integrativen Pflegekonzept” überreicht werden.
Die Module wurden von Eva Sachs-Ortner, Sigrid Krapinger und Maria Riedl abgehalten.

Wir wünschen den Absolventen viele Erfolge in der Umsetzung!

IPK-Kursabschluss in Wörgl