Feste im Mai - Haus Marienheim

Maibaumstehlen 2017

Autorin: Lydia Tiefnig (Soziale Betreuung)

17

Die Senioren vom Haus Marienheim haben sich auf den Mai mit dem Binden des Kranzes für den Maibaum eingestellt.
Am Sonntag den 30.04.2017 wurde der Maibaum aufgestellt, dazu gab es Brezen und Bier, unsere Senioren haben dies mit Begeisterung verfolgt.

In der Nacht wurde uns der Maibaum gestohlen. Als die ersten Kolleginnen zum Dienst kamen, waren sie sehr erstaunt darüber, dass der Maibaum verschwunden ist und haben Hausmeister Sepp darüber informiert.

42

Hausmeister Sepp hat gleich herausgefunden wer der Übeltäter war, NORBERT, der Hausmeister aus dem Haus Peinten.

Somit gingen die beiden in Verhandlung um unseren schönen Baum. Eine Kiste Bier und eine Flasche Schnaps waren der Einsatz.
Durch das Verhandlungsgeschick von Sepp konnte der Maibaum wieder an seinen Platz gebracht werden, wo er von den Senioren im Haus Marienheim schon erwartet und feierlich empfangen wurde.


72

Am Dienstag den 09.05. wurde eine Maifeier veranstaltet, musikalisch gestaltet von Schülern der Musikhauptschule Seeboden und der Volkstanzgruppe Seeboden-Millstättersee.
Der Maiandacht in der Stadtpfarrkirche Spittal/Drau folgte am Donnerstag eine anschließende Einladung der Pfarre zu Kaffee und Kuchen.

11