"Kathrein stellt den Tanz ein"

Sozialzentrum Pillerseetal

Autorin: Maria Kalls

Am 25. November 2016 fand der traditionelle Kathreinball im Sozialzentrum Pillerseetal in Fieberbrunn statt.
Der Kathreintanz bildet den Abschluss der Tanzsaison. Vom Kathreintag an bis einschließlich Dreikönig bleiben „Bass und Geigen eingesperrt“.

Der Kathreinball im Sozialzentrum findet jedes Jahr zu Ehren der ehrenamtlichen Mitarbeiter statt, wobei zwei Damen heuer für 10 Jahre Ehrenamt mit Urkunden und Blumen ausgezeichnet wurden. Zusammen mit den Bewohnern und Mitarbeitern des Hauses, die sich für diesen besonderen Tag fesch herausputzten, wird dieser Ball jedes Jahr zu einem Erlebnis. Fast das gesamte Haus ist dabei auf den Beinen.

Die hauseigene Küche zauberte heuer ein köstliches 4-Gang-Menü und der Veranstaltungssaal war festlich geschmückt mit handgesteckten Blumengebinden und schön gefalteten Servietten. Musikalisch wurden die Besucher vom „Quintett Polkaschwung“ bis spät nach Mitternacht unterhalten, einige schwangen auch das Tanzbein.

Nur durch den Einsatz jedes Einzelnen ist diese Veranstaltung alle Jahre wieder möglich!