Integrative Pflege 2015/4

Mitglieder-Zeitschrift des Vereins AGPK

Inhalt "Integrative Pflege 2015/4"

Aus dem Vereinsleben

Berichte und Neuigkeiten

Praxis wissenschaftlich fundiert

Vorwort der Obfrau

Ein erfolgreiches Jahr geht dem Ende zu. Im AGPK-Vorstand wurde 2015 eifrigst gearbeitet. Die Ausbreitung und die Aktualisierung des IPK® gehen voran.

In der Ausgabe „Integrative Pflege 2015/4“ finden die Leser einen Bericht über Beispiele der praktischen Umsetzung des Konzepts in Wörgl.

Um einen Einblick in die Arbeit der Obfrau und des Vorstandes zu ermöglichen, sind die Jahresereignisse zusammengefasst. Berichte über die Ausbildungsabschlüsse in Klagenfurt beim RK Kärnten und im Stadtwald St. Pölten sind abgedruckt.

Die Beiträge vom SWH Wörgl (Kuchen backen und Ausflug nach Söll ) wurden von Birgit Filzer eingesandt. Birgit Filzer ist DGKS und Bereichsleitung der Pflege 4 im Seniorenwohnheim Wörgl.

Eine kleiner Einblick vom sehr gelungenen Weihnachtsbasar in Fieberbrunn und der letzte Teil des qualitativen Interviews mit Andrea Kranz über die hausübliche Pflege­diagnostik runden die Informationen rund um das IPK® ab.

Ich wünsche allen Lesern ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2016! Ihre Maria Riedl