Refresh-Tage

Refresh- und Aufbautage für geprüfte Praxisanwender
Autorin: Maria Riedl

In Österreich wurden seit dem Ursprung des IPK sehr viele Pflegepersonen zum Praxisanwender für das Integrative Pflegekonzept ausgebildet.
Auf oftmalige Anfrage, ob es auch Angebote für die Zeit nach der Ausbildung gibt, kann ich zusagen, dass ab sofort laufend Refresh- und Aufbautage angeboten werden können.

Im Konzept werden durch den Abschluss meines Studiums laufend neue wissenschaftliche Erkenntnisse eingearbeitet, dadurch wurden Aufbautage notwendig.
Außerdem sind diese Tage auch eine Möglichkeit, Wissen aufzufrischen und neu motiviert in den Pflegealltag zurückzukehren.

Die Tage sind als Einzeltage für geprüfte Praxisanwender des IPK buchbar. Empfehlenswert sind vier Tage insgesamt. Nach jedem Tag ist mindestens ein Monat Abstand vorgesehen, damit die Teilnehmer das aktualisierte IPK-Wissen umsetzen können. Nach Absolvierung der vier Module wird ein Zertifikat für den Aufbaukurs ausgestellt.

Vorläufig werden die Aufbaukurse ausschließlich von der Urheberin des IPK abgehalten.
Inhaltlich sind die Tage wie beschrieben gestaltet:

Referentin: Maria Riedl
Zielgruppe: ausschließlich in der IPK-Kursreihe geschulte Pflegepersonen

Information: Verein AGPK
Kosten: 4 Tage zu je 8 UE (100 € pro UE) = 32 UE *100 € = 3200 € plus Fahrtspesen
Inkludiert in den Kosten sind die Skripten.